Wir entwickeln menschliche Systeme, um sie dabei zu unterstützen (ihre) Zukunft zu gestalten.

system worx unterstützt Menschen, Teams und Organisationen dabei, sich weiter zu entwickeln und ihre Zukunft zu gestalten. Wir tun das als systemische Berater, als Weiterbildungsinstitut für systemische Kompetenzentwicklung sowie als Gastgeber und Initiator für sinnorientierte Professionals. Unser Fokus liegt auf den inneren Haltungen, die unser Denken und Handeln steuern. Wir wollen Bewusstsein schaffen, Wege eröffnen und Sinn stiften – damit Menschen persönlich wachsen und Organisationen reifen können.

Ein Fokus, vier Perspektiven

Menschen und Organisationen auf ihrer Lern- und Entwicklungsreise begleiten, das ist der Kern unserer Arbeit – und war auch der Impuls, der zu unserer Gründung führte. Seit 2007 beschäftigen wir uns mit der systemischen Entwicklung und Weiterentwicklung, auf den Ebenen Individuen, Teams und Organisationen. Die vier tragenden Säulen unserer Tätigkeiten sind:

Veranstaltungen

Auch im digitalen Zeitalter brauchen Menschen einen Ort, um zusammenzukommen und sich miteinander auszutauschen. In verschiedenen Veranstaltungs- und Begegnungsformaten laden wir sinnorientierte und interessierte Professionals dazu ein, sich weiterzubilden und zu entwickeln, von- und miteinander zu lernen und systemische Lern- und Arbeitskultur zu erleben und zu gestalten.

Einen Überblick über unser gesamtes Kursangebot finden Sie hier.

Kommende Veranstaltungen

Aktuelles aus unserer Mediathek

Arbeiten und Beraten in hybriden Organisationsformen

Der zweite Expertendialog im space worx naht

Im Frühling erfreue ich mich immer wieder am Löwenzahn. Selbstgemachtes Löwenzahnpesto schmeckt lecker. Jede Pusteblume zaubert Glücksmomente – zumindest bei den meisten Kindern. Mich fasziniert am Löwenzahn, dass an einer Pflanze zur gleichen Zeit verschiedene Zustände am Ende der Blütenstandsstile zu beobachten sind. Da sind an ein und der selben Pflanze: eingehüllte Blütenstandsknospen, die gelben Scheinblüten und die mit haarigen Flugschirmen ausgestatteten Früchte. Und damit sind wir beim Thema der hybriden Organisationsform. Eine hybride Organisationsform zeichnet sich durch verschiedene Arbeitsformen zur gleichen Zeit aus. So existieren in ein und derselben Organisation traditionelle und agile Arbeitsformen. Während ich mich beim Löwenzahn über die Vielfalt freue, staune ich über die massiven Spannungsfelder in denen sich die Organisationsmitglieder mit viel gegenseitigem Unverständnis in hybriden Organisationen an einander abarbeiten. Da stehen sich die Traditionalisten unversöhnlich den Modernisierern gegenüber und umgekehrt.

zum Artikel

Wenn wir Gleichheit mit Gerechtigkeit verwechseln

Inspiriert von einem Interview von Gabor Steingart mit Herrn Wolfgang Reizle dem Aufsichtsratschef von Linde möchte ich hier ein wesentliches Thema vertiefen, das mich seit einiger Zeit begleitet und immer wieder beschäftigt. Ausgangspunkt war damals die Erkenntnis, dass im Miteinander in Teams und jeder Art von Austauschbeziehung immer wieder darum geht, wie wir einander gerecht werden. Herr Reizle hat mir eine weiterführende Erkenntnis beschert, denn ich bin davon ausgegangen, dass dieses ‚einander gerecht werden‘ in erster Linie eine sehr subjektive Sicht ist und der Versuch äußere Maßstäbe dafür heranzuziehen eine Form der Rationalisierung einer Projektion ist. Jetzt kann ich den inneren Mechanismus in Worte fassen.

zum Artikel

Systemisches Tool Camp – Wirkmechanismen in Beratung und Training

Kristin Schwemmle zu den grundlegenden Wirkmechanismen in Beratung und Training:

Das Systemische Tool Camp dient dazu, die Lücke zwischen systemischer Ausbildung und sicherem Einsetzen systemischer Methoden im Arbeitsalltag zu schließen. Es ist eine Weiterbildung, die unter dem Dach der isb Professional Group angeboten wird.

In 10 Bausteinen trainieren wir gemeinsam systemische Tools von den Basiswerkzeugen systemischen Arbeitens wie Auftragsklärung, Hypothesenbildung und Fragen bis hin zu speziellen Techniken wie Externalisierung, Aufstellung oder Genogrammarbeit.

In diesem Video erklärt Kristin Schwemmle die Wirkmechanismen von Beratung und Training.

zum Artikel

Kontakt

Institutsprogramm

system worx GmbH
Kanalstraße 7
85774 Unterföhring
Telefon +49 89 37419593
Fax +49 89 381642829
E-Mail info@system-worx.com
Sie finden uns auch auf...