zurück

Agile Organisationsentwicklung

Wozu und für wen ein Systemisches Tool Camp?

Wenn Veränderungen sich selbst überholen, die Ziele für Organisationsentwicklungen sich häufig verändern und während der Umsetzungsphase veralten, dann scheinen klassische Organisationsentwicklungsansätze zu versagen. Obwohl die einzelnen Perspektiven und Methoden der klassischen OE sinnvoll und gut sind, produzieren sie in der Summe oft nicht die gewünschten und erhofften Ergebnisse. Peter Kruse karikiert dies in der These: Wenn das Tempo für Entscheidungen höher ist als das Tempo der Umsetzung, dann führt dies zum Stillstand einer Organisation. Angenommen das Entscheidungstempo bleibt hoch, dann suchen wir nach schnelleren Wegen, OE-Vorhaben umzusetzen, bei gleichzeitiger Anerkennung, dass sich Ziele unterwegs ändern. Das Management spricht hier von sogenannten „moving targets". Agile Vorgehensweisen - in der Software-Entwicklung entstanden und häufig unter dem Begriff „Scrum" subsumiert - bieten hier moderne Antworten und Anregungen. Neben der Beschleunigung und Veränderung der Art und Weise, wie einzelne Veränderungsprojekte durchgeführt werden, betrachten wir in diesem Seminar die Implikationen von Agilität als Kulturelement für das Management und die kontinuierliche Organisationsentwicklung. Dabei beleuchten wir kritisch klassische Vorgehensweisen aus der agilen Perspektive und leiten alternative Haltungen, Werkzeuge und Vorgehensweisen ab. Konsequent zu Ende gedacht, legt diese Perspektive eine Abkehr von langfristigen Projekten als Planumsetzung parallel zur Linienorganisation nahe. Stattdessen führt sie zu kurzfristigen Veränderungsschritten, die sich engverwoben mit der Linie und dem Kunden/der Nutzerorganisation gemeinschaftlich in Richtung Ziel bewegen.

Ziele

Im Rahmen unserer eigenen Beratungsprojekte begegnen wir immer wieder Kolleginnen und Kollegen, die sich eine Anwendung und Integration kontemporärer Konzepte trotz persönlicher Eignung nicht zutrauen. Ab einem bestimmten Reifegrad als Berater geht es aber genau darum, diese Konzepte persönlich passend und im eigenen Kontext anschlussfähig anzuwenden. Manche Dinge lassen sich erst mit viel Erfahrung lernen. In diesem dreitägigen Seminar fokussieren wir uns auf Methoden und Designs sowie hilfreiche Anwendungsübungen. Die eigene Professionalisierung kann in einem Kreis von Erfahrenen vertieft und methodisch diversifiziert werden.

Inhalte

  • Grundlagen agiler Vorgehensweisen
  • Agile Methoden in Veränderungsprojekten
  • Agile Kulturelemente als Haltungen aller Beteiligten
  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Systemik und Agilität
  • Implementierungsansätze
  • Reflexion der eigenen Ansätze und Denkmuster vor dem Hintergrund agiler Ansätze

Anmeldung

Direkt beim Veranstalter, der isb GmbH Systemische Professionalität in Wiesloch. Per Anmeldeformular oder formlos schriftlich, per Fax +49 6222 51452 oder mündlich unter +49 6222 81880 (8.30-12.00 Uhr).

>> Für aktuelle Termine und zur Anmeldung geht es hier weiter zur isb-Webseite <<

Termine

9.12.2019
bis
11.12.2019

Zeit

Beginn 1. Tag: 10:00
Ende 3. Tag: 14:00

Kosten

Die Teilnahmegebühr für das 3-tägige Seminar beträgt 1.450,– € (zzgl. MwSt.).

Veranstaltungsort

system worx Institut, Kanalstraße 7, 85774 Unterföhring

JETZT ANMELDEN
schließen
Anmeldung
"
Agile Organisationsentwicklung
"

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Rechnungsanschrift an. Nach Absenden erhalten Sie von uns eine Anmelde-bestätigung per E-Mail. Die Rechnung geht Ihnen in einer separaten E-Mail zu. (Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.)  Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter der +49 (0)89 374 195 93  oder per E-Mail an office@system-worx.com unter zur Verfügung. 

* Diese Angaben benötigen wir von Ihnen für die Rechnungsstellung

Rechtliches

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!
Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihr system worx Team
Irgendetwas ist schief gelaufen...
JETZT ANMELDEN
schließen
Anmeldung
"
Agile Organisationsentwicklung
"

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Nach dem Absenden erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung per E-Mail. (Bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner.) Für Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter der +49 (0)89 374 195 93  oder per E-Mail an office@system-worx.com zur Verfügung. 

* Diese Angaben benötigen wir von Ihnen.

Rechtliches

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!
Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihr system worx Team
Irgendetwas ist schief gelaufen...

Kontakt

Institutsprogramm

system worx
Kanalstraße 7
85774 Unterföhring
Telefon +49 89 37419593
Fax +49 89 381642829
E-Mail info@system-worx.com
Sie finden uns auch auf...