zurück

Systemisches Tool Camp - Praxisorientierte Beratungsausbildung mit Zertifizierung

Unsere Gäste am 03.12.2019: Peter Mann und Nina Freymüller, YUM Leadership GmbH

Das systemische Tool Camp ist eine 1-jährige, praxisorientierte Beratungsausbildung zum Üben, Anwenden und Meistern systemischer Interventionen und Methoden. In 10 Modulen lernen Teilnehmer/innen innerhalb eines Jahres systemische Beratungsmethoden und Interventionen kennen und handwerklich „sauber“ anzuwenden. So gefestigt in ihrer Beraterrolle können sie mit Wissen und Erfahrung die gelernten systemischen Methoden in ihrer Beratungspraxis vielfältig und sicher einsetzen. Mit der Teilnahme an dem sich anschließenden Zertifizierungsbaustein können Teilnehmer/innen die Beratungsausbildung mit dem "Master of Systemic Interventions" abschließen.

JETZT ANMELDEN
schließen
Anmeldung
"
Systemisches Tool Camp - Praxisorientierte Beratungsausbildung mit Zertifizierung
"
Termin:
8.11.2019
bis
18.7.2020
* Pflichtangaben
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die geltenden Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!
Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihr system worx Team
Irgendetwas ist schief gelaufen...
JETZT ANMELDEN
schließen
Anmeldung
"
Systemisches Tool Camp - Praxisorientierte Beratungsausbildung mit Zertifizierung
"
Termin:
8.11.2019
bis
18.7.2020
* Pflichtangaben
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die geltenden Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!
Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihr system worx Team
Irgendetwas ist schief gelaufen...

Ziele

Die 1-jährige, praxisorientierte Beratungsausbildung Systemisches Tool Camp dient dem professionellen Einsatz systemischer Methoden und Interventionen in Beratung, Training und Coaching. In 10 Modulen lernen die Teilnehmehmer/innen die grundlegenden systemischen Techniken kennen und erhalten Zugang zu einer regelmäßigen, intensiven Übungsgruppe. Ziel ist es, die Teilnehmer/innen in ihrer Sattelfestigkeit als Berater/in für ihren Arbeitsalltag zu stärken. Eine systemische Ausbildung ist hilfreich - sie ist jedoch nicht Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme.

Das Systemische Tool Camp eignet sich für Berater/innen mit systemischer Ausbildung, um die Lücke zwischen systemischer Ausbildung und sicherem Einsetzen systemischer Methoden im Arbeitsalltag zu schließen. 

Berater/innen ohne systemische Vorkenntnisse erfahren die Grundlagen systemischen Wirkens und lernen die wichtigsten Beratungstechniken und Interventionen aus dem systemischen Handwerkskoffer für die Beratung von Individuen, Teams und im Kontext Organisation kennen. 

Absolventen des Systemischen Tool Camps werden somit für den professionellen Einsatz von systemischen Methoden in Beratungssettings auf folgenden Interventionsebenen befähigt (siehe Grafik):

  1. Personenebene: Beratung und Coaching von Führungskräften und Mitarbeitern
  2. Teamebene: Beratung und Training von Teams und Teamentwicklung
  3. Organisationsebene: Beratung im Kontext der Organisation


Teilnehmer/innen, die die 10 Module des Systemischen Tool Camps sowie den zweitägigen Zertifizierungsbaustein absolviert haben, erhalten anschließend den Abschluss “Master of Systemic Interventions”.

Inhalte

Alle Termine des aktuellen Ausbildungsdurchgangs 2019/2020 im Überblick:

Modul 1: Auftragsklärung
11. - 12.10.2019

Modul 2: Systemische Fragen I – Lösungsorientierte Fragen
08. - 09.11.2019

Modul 3: Systemische Fragen II – Zirkuläre Fragen
29. - 30.11.2019

Modul 4: Hypothetisierung/Hypothesenbildung
24. - 25.01.2020

Modul 5: Umdeutung, Reframing, Fokusveränderung
14. - 15.02.2020

Modul 6: Genogrammarbeit
27. - 28.03.2020

Modul 7: Einfache Aufstellungen
24. - 25.04.2020

Modul 8: Arbeit mit Glaubenssätzen
15. - 16.05.2020

Modul 9: Externalisierung
19. - 20.06.2020

Modul 10: Rituale
17. - 18.07.2020

NEU: Zertifizierungsbaustein zum STC mit dem Abschluss"Master of Systemic Interventions":
18.- 19.12.2020

Die weiteren Termine für den nächsten Durchgang 2020/21 werden demnächst bekanntgegeben.

Zertifizierung:

Option 1: "Master of Systemic Interventions"

Teilnehmer/innen, die alle 10 Module der Beratungsausbildung sowie den Zertifizierungsbaustein absolviert haben, erwerben den Abschluss “Master of Systemic Interventions”.

Option 2: Teilnahmezertifikat

Teilnehmer/innen, die mind. 7 Module des Systemischen Tool Camps absolviert haben, erhalten eine Teilnahme-Zertifikat.


Das Systemische Tool Camp anschaulich erklärt:


Zielgruppe

Die Beratungsausbildung Systemisches Tool Camp richtet sich an ...

  • organisationsinterne sowie selbständige Berater/innen, Trainer/innen, Coaches
  • Personal- und Organisationsentwickler/innen
  • Führungskräfte und
  • Einsteiger/innen in eine beratende Tätigkeit

..., die sich in systemischen Beratungsmethoden festigen möchten.

Das Schleifen, Schärfen und Festigen bekannter wie neuer systemischer Beratungsmethoden, Interventionen und Werkzeuge für die Beratungspraxis stehen dabei im Vordergrund. 

Für Berater/innen mit systemischer Ausbildung dient das Systemische Tool Camp, um „Basics“ aufzufrischen, sich in ihrer Beraterrolle und im Einsatz bekannter systemischer Interventionen zu festigen sowie neue Techniken zu entdecken, und sich perspektivisch  am Markt als Business Coach zu etablieren. 

Interessierte Berater/innen sowie Einsteiger/innen in eine beratende Tätigkeit ohne systemische Ausbildung lernen die wichtigsten Beratungstechniken und Interventionen aus dem systemischen Handwerkskoffer praxisorientiert kennen und werden befähigt, diese in ihrem Arbeitsalltag zu integrieren und das eigene Wirken in Beratung, Training und Coaching mit systemischen Interventionen anzureichern.

Anmeldung

Termin

8.11.2019
bis
18.7.2020

Zeit

Freitag: 15:00 - 21:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 16:00 Uhr

Der Einstieg in die Ausbildungsreihe ist monatlich, zum jeweiligen Modul, möglich. Module können auf Wunsch auch einzeln gebucht werden.

Teilnahmegebühr

1-jährige Beratungsausbildung (einschl. 10 Module):*

Selbstzahler: 2.100,- € (zzgl. MwSt.)
Unternehmen: 3.600,- € (zzgl. MwSt.) Jahresgebühr für 10 Module

Bitte berücksichtigen Sie, das der Zertifizierungsbaustein extra zu buchen ist.

Zertifizierungsbaustein:

Selbstzahler: 290,- € (zzgl. MwSt.)
Unternehmen: 490,- € (zzgl. MwSt.)

Einzelmodul:

Selbstzahler: 290,- € (zzgl. MwSt.)
Unternehmen: 490,- € (zzgl. MwSt.)

1-stündiges Lerngespräch:

Selbstzahler: 150,- € (zzgl. MwSt.)
Unternehmen: 250,- € (zzgl. MwSt.)

*Innerhalb der 1-jährigen Beratungsausbildung können 10 Module besucht werden. Ein Ausbildungsjahr beginnt mit dem Besuch eines Moduls - das kann, muss aber nicht das Modul 1 "Autragsklärung" sein. Der Einstieg in die Ausbildung ist monatlich möglich. Module, die während des Ausbildungsjahres nicht besucht werden, können im folgenden Jahr nachgeholt werden (vorausgesetzt, dass es noch freie Plätze gibt).

Auf Wunsch können auch einzelnen Module gebucht werden. Teilnehmer/innen, die sich binnen 4 Wochen nach Besuch eines Moduls ihrer Wahl für die komplette Ausbildungsreihe entscheiden, wird der Einzelpreis auf den Gesamtpreis angerechnet.

Veranstaltungsort

system worx Institut, Kanalstraße 7, 85774 Unterföhring

Tagungszentrum Kolpinghaus München
Adolf-Kolping-Straße 1
80336 München

JETZT ANMELDEN

Kontakt

Institutsprogramm

system worx
Kanalstraße 7
85774 Unterföhring
Telefon +49 89 37419593
Fax +49 89 381642829
E-Mail info@system-worx.com
Sie finden uns auch auf...