zurück

Modul 7: Externalisierung (Systemisches Tool Camp)

Das Systemische Tool Camp bildet eine Brücke zwischen systemischer Ausbildung und sicherem Einsetzen systemischer Methoden im Arbeitsalltag. Es ist ein praxisorientiertes Trainingscamp zum Anwenden und Ausprobieren sowie Üben und Reflektieren systemischer Interventionen und Methoden. In mehreren Modulen lernen TeilnehmerInnen systemische Beratungsmethoden und Interventionen kennen und handwerklich „sauber“ einzusetzen. Angereichert mit systemischen Skills und gefestigt in ihrer Beraterrolle können Sie systemische Methoden in ihrer Beratungspraxis vielfältig und sicher anwenden. Die Module des Systemischen Tool Camps können einzeln gebucht werden. Bei einer Buchung von mehr als einem Modul erhalten TeilnehmerInnen 10% Rabatt.

JETZT ANMELDENJETZT ANMELDENInfomaterial herunterladen
schließen
Anmeldung
"
Modul 7: Externalisierung (Systemisches Tool Camp)
"
Termin:
24.6.2022
bis
25.6.2022
* Pflichtangaben
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die geltenden Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!
Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihr system worx Team
Irgendetwas ist schief gelaufen...
schließen
Anmeldung
"
Modul 7: Externalisierung (Systemisches Tool Camp)
"
Termin:
24.6.2022
bis
25.6.2022
* Pflichtangaben
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die geltenden Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!
Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihr system worx Team
Irgendetwas ist schief gelaufen...

Ziele

Modul 7: Externalisierung

Wir sind alle Konstrukteure unser eigenen Wirklichkeiten. So lohnt es manchmal einen Schritt zurückzutreten und darauf zu schauen. Die Externalisierung ist hierfür eine hilfreiche Methode im Coachingprozess. Nicht die Personen oder Beziehungen sind das Problem, sondern das Problem ist das Problem. Daher lernen TeilnehmerInnen dieses Bausteins, bewusst eine sprachliche Trennung von Person und Problem herzustellen. Mit Hilfe von Externalisierungen werden die Ressourcen des Klienten gestärkt, sprachliche Muster identifiziert und ein Problemumgang erarbeitet.

Inhalte

Teilnehmer/innen lernen, ...

  • eine sprachliche Trennung von Person und Problem herzustellen.
  • mit sprachlichen Mustern der Klienten sorgsam umzugehen.
  • das Problem und den Umgang damit herauszuschälen.
  • mit Externalisierungen Ressourcen des Klienten zu stärken.
  • Geschichten zu nutzen und neu zu erfinden.

Alle Informationen zur kompletten Ausbildungsreihe finden Sie hier.

Ablaufplan herunterladen

Zielgruppe

Das Modul "Externalisierung" richtet sich an ...

  • organisationsinterne sowie selbständige Berater/innen, Trainer/innen, Coaches
  • Personal- und Organisationsentwickler/innen
  • Führungskräfte und
  • Einsteiger/innen in eine beratende Tätigkeit

..., die sich in systemischen Beratungsmethoden festigen möchten.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Buchungsplattform Eveeno.

Anmelden über Eveeno

Termin

24.6.2022
bis
25.6.2022

Zeit

Freitag: 15:00 bis 21:00 Uhr

Samstag: 9:00 bis 16:00 Uhr

Alternative Termine

Teilnahmegebühr

Einzelmodul:

Selbstzahler: 290€ (zzgl. MwSt.)
Unternehmen: 490€ (zzgl. MwSt.)

10% Rabatt bei der Buchung von 2 oder mehr Modulen

Veranstaltungsort

Kontakt

Institutsprogramm 2021

system worx
Kanalstraße 7
85774 Unterföhring
Telefon +49 89 37419593
Fax +49 89 381642829
E-Mail info@system-worx.com
Sie finden uns auch auf...
In diesem PDF finden Sie unsere Aus- und Weiterbildungen, Workshops, Seminare und Events auf einen Blick.