Vorkongress 2023

Organisationale Resilienz gestalten - eine Strategie des Überlebens

Früher hieß es, “Die Großen fressen die Kleinen.” Danach kam die Zeit, in der die Schnellen die Langsamen fraßen. In diesem Sinne fressen heute die resilienten Organisationen - die Organisationen, die einen guten Mix von Robustheit und Anpassungsfähigkeit gestalten. Nach der Krise ist vor der Krise, das gilt besonders in der VUCA-Welt. Resiliente Organisationen profitieren von Krisen, nutzen die Chancen der Digitalisierung und gehen positiv mit Veränderungen um. Resiliente Organisationen balancieren ihre Robustheit und Anpassungsfähigkeit zu einem unschlagbaren Wettbewerbsvorteil aus. In diesem Vorkongress zeigen wir Wege auf, organisationale Resilienz zu fördern. Wir beleuchten die Kernelemente der resilienten Organisation. Beraterinnen und Berater sowie Führungskräfte erhalten praxiserprobte Methoden und Tools, um organisationale Resilienz im Unternehmen zu stärken.

JETZT ANMELDENJETZT ANMELDENInfomaterial herunterladen
schließen
Anmeldung
"
Vorkongress 2023
"
Termin:
13.1.2023
bis
* Pflichtangaben
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die geltenden Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!
Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihr system worx Team
Irgendetwas ist schief gelaufen...
schließen
Anmeldung
"
Vorkongress 2023
"
Termin:
13.1.2023
bis
* Pflichtangaben
Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?
Mit meiner Anmeldung akzeptiere ich die geltenden Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!
Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihr system worx Team
Irgendetwas ist schief gelaufen...

Ziele


Durch den Vorkongress leiten uns die folgenden Fragen: 

  • Was sind Merkmale und Kernelemente einer resilienten Organisation?
  • Wie lässt sich organisationale Resilienz “messen”?
  • Wo liegen die Ansatzpunkte, eine Organisation resilienter zu gestalten?
  • Wie lässt sich Robustheit und Anpassungsfähigkeit in der Organisationsgestaltung ausbalancieren?
  • Wie fördere ich in einer beratenden Rolle oder als Verantwortlicher die Resilienz in Geschäftsbereichen beziehungsweise in Organisationen?

Inhalte

  • Entwicklungsimpulse für mehr Resilienz in Organisationen
  • Organisationale Resilienz als Wettbewerbsvorteil
  • Merkmale organisationaler Resilienz
  • Einschätzungsbogen für die Ausprägung organisationaler Resilienz
  • Kernelemente und Gestaltungsfelder resilienter Organisationen
  • Methoden und Tools zur Gestaltung resilienter Organisationen 

Das Vorgehen in der Veranstaltung ist geprägt durch fachliche Impulse, kollegialem Austausch und Elemente der Selbstreflexion. Sie verstehen das Konzept der resilienten Organisation und erhalten Anregungen für den Transfer in Ihren beruflichen Alltag.

Ablaufplan herunterladen

Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • Organisations- und Personalentwickler
  • UnternehmerInnen
  • Coaches & BeraterInnen

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Buchungsplattform Eveeno. Sie können den Frühbuchertarif bis einschließlich 18.11.2022 nutzen.

Veranstaltungsort:

system worx GmbH
Kanalstraße 7
85774 Unterföhring

Sollte es die Pandemie-Situation nicht zulassen, dass die Veranstaltung vor Ort stattfinden kann, wird es wie im vergangenen Jahr eine virtuelle Lösung geben. Sollte dies der Fall sein, behalten die Tickets ihre Gültigkeit und wir werden alle TeilnehmerInnen frühzeitig informieren.


Anmelden über Eveeno

Termin

13.1.2023
bis

Zeit

10:00 - 18:00 Uhr

ab 09:30 Ankommen & N@tworking

Alternative Termine

Teilnahmegebühr

Frühbucher: 420 zzgl. MwSt.

Normalpreis: 490€ zzgl. MwSt.

Veranstaltungsort

system worx GmbH
Kanalstraße 7
85774 Unterföhring

Sollte es die Pandemie-Situation nicht zulassen, dass die Veranstaltung vor Ort stattfinden kann, wird es wie im vergangenen Jahr eine virtuelle Lösung geben. Sollte dies der Fall sein, behalten die Tickets ihre Gültigkeit und wir werden alle TeilnehmerInnen frühzeitig informieren.