Coaching in Organisationen

Modul 3: Teamcoaching

zurück

Gelingende Teamarbeit ist von zentraler Bedeutung für die Motivation und Produktivität einer Belegschaft. Die Gesamtperformance eines Teams ist davon abhängig wie sich einzelne Teammitglieder aufeinander beziehen und nicht so sehr von den Einzelleistungen der Teammitglieder.

Die Anforderungen an Arbeitsteams sind in den letzten Jahren stets gewachsen. Neben hoher Arbeitslast, sollen Teams immer selbständiger und in ihren Strukturen fluide Hand in Hand und in hoher Performance arbeiten. Zusätzlich haben sich in den letzten Jahren die Erwartungen Einzelner an die Art und Weise der Zusammenarbeit innerhalb eines Teams stark verändert. In Summe entstehen Dynamiken, die mal positiv, mal negativ auf die Zusammenarbeit und die Performance wirken.  

Als Teamcoach lernst du Teams darin zu unterstützen, die interne Arbeitsorganisation bestmöglich an den Anforderungen des Wertschöpfungsprozesses und der übergeordneten Kontextbedingungenauszurichten. Du förderst die Team-Entwicklung in Abhängigkeit von deren Reifegrad. Du kannst Menschen unterstützen sich in Teams konstruktiveinzubringen und gemeinsam PS auf die Straße zu bringen. Du erlangst Souveränität in der Auftragsklärung, der Durchführung, der Beziehungsgestaltung und im Umgang mit Störungen in Teams auftreten. Du kennst praxisorientierte Methoden, um Teams zu entwickeln, die Leistungsfähigkeit des Teams zu steigern und die Arbeitszufriedenheit im Team zu pflegen.

Leranziele

Lernziele

  • Du hast die Rolle des Teamcoach reflektiert und für dich geschärft
  • It starts before it starts: Klärung des Auftrages und der Rahmenbedingungen
  • Als Teamcoach lernst du, die Arbeitsfähigkeit eines Teams unter Berücksichtigung der Kontextbedingungen zu fördern
  • Du unterstützt Menschen, sich konstruktiv in Teams einzubringen
  • Du kannst bei auftretenden Störungen souverän reagieren
  • Du kannst Teams in ihrem Entwicklungsprozess begleiten
  • Du findest angemessene Wege den Entwicklungsprozess zu “bilanzieren” und die gemeinsame Arbeit mit dem Team angemessen zu beenden.

Inhalte

  • Klärung des Auftrages und der Rahmenbedingungen eines Teamcoachings gestalten (online)
  • Team-Themenidentifizieren und besprechbar machen
  • Aspekte der Gruppendynamik
  • Eine Vielzahl von Feedback-Formaten für unterschiedliche Feedback-Perspektiven
  • Arbeiten mit Teamaufstellungen
  • Rollen und Verantwortung in Teams klären (online)
  • Ebenen der Beteiligung und entsprechende Entscheidungsformate
  • Methodenkoffer für die unterschiedlichen Anlässe von Teamcoachings
Icon Modul Inhalt

Voraussetzungen

  • Teilnahme am Systemischen Tool Camp
  • Teilnahme an der Ausbildung “Systemische Beratung” am system worx Institut
  • Teilnahme an einer 1-jährigen systemischen Ausbildung

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgtüber die Buchungsplattform Eveeno.

Anmelden
Weiter lesen

TerminE

TerminE folgen

No items found.

Gastgeber*Innen

No items found.