zurück
12.12.2020

Perspektivenwechsel #016: Potentialorientierte Qualitätsentwicklung

Elisabeth Trubel spricht mit Markus Schwemmle über ihren radikal lösungsorientierten Ansatz der potentialorientierten Qualitätsentwicklung. Damit kommt Qualität aus der Ecke der „Pflichtübung“ ins Zentrum der Relevanz für Mitarbeiter und Unternehmen.
Hier geht es nicht um Systembefriedigung und Knicken, Lochen, Abheften von Checklisten. Hier geht es um innere Überzeugung, persönliches Wachstum und eine tragfähige Qualitätskultur für das ganze Unternehmen. Tatsächlich ein Ansatz, der die Unternehmenswelt im Sinne der Kunden und Mitarbeiter nachhaltig verbessert.

Wer mehr über den Ansatz von Elisabeth Trubel wissen möchte, findet alles über sie auf ihrer Webseite: [https://www.elisabeth-trubel.de/start].

Wer sich eine Übersicht verschaffen möchte über ihren Ansatz der potentialorientierten Qualitätsentwicklung findet die Themenwebseite dazu hier: [https://www.qualitaet-gestalten.de/]

Und wer einen schnellen Überblick über dieses Thema auf einer Seite sucht, findet diesen hier: [https://view.genial.ly/5fb20d73adefec0d0e85b22f/vertical-infographic-ig-isogrundsatzepotentialorientiert]

Diese Folge ist wieder vertont mit einer Improvisation von meinem Freund und Kollegen Jaakko Johannsen

Hörbar als Podcast: https://is.gd/gF3t5k
Lesbar im Web: https://is.gd/1RZPoS
Oder bei iTunes: https://is.gd/smHsRW

Markus Blog abonnieren

Vielen Dank für Dein Interesse. Wir senden Dir eine Mail, die Du nur noch bestätigen musst.
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Kontakt

Institutsprogramm

system worx
Kanalstraße 7
85774 Unterföhring
Telefon +49 89 37419593
Fax +49 89 381642829
E-Mail info@system-worx.com
Sie finden uns auch auf...