[x] Nachricht schließen und Artikel weiterlesen

Werde Teil unserer Special Interest Group "Organisationsentwicklung"!

Dieser Beitrag ist für Sie natürlich kostenfrei und bedarf keiner Angabe Ihrer E-Mail Adresse. Sollten Sie ein themenspezifisches Interesse haben, laden wir Sie herzlich zu unserer Special-Interest-Group ein. Wir erstellen regelmäßig Whitepaper, Videos, Checklisten, Modelle, Marktberichte und andere hochwertige Formate. Sehr gerne teilen wir diese Materialien kostenlos mit Ihnen.

[x] Nachricht schließen und Artikel weiterlesen
zurück
6/8/2021

Kulturentwicklung - Reflexionsübung zur individuellen Kulturprägung

Noch längst nicht alle Organisationen nutzen den stärksten Hebel zur Weiterentwicklung: die Kulturentwicklung. Denn jede Sekunde, in der Menschen in Organisationen zusammenarbeiten, wird Kultur neu erzeugt. Vor dem Hintergrund, dass sich Kultur nicht gleichermaßen entwickeln lässt, wie ein Prozess, ein Portfolio oder eine Strategie, nimmt die Kulturentwicklung in Organisationen eine sehr bedeutende Rolle ein.

Vielmehr lässt sich Kultur als Ergebnis von kontinuierlichen Lernprozessen darstellen. Die Art und Weise wie sich Menschen z.B. in ihren Organisationen bewegen hat damit zu tun, wie sie sozialisiert wurden und welche kulturelle Prägungen man selbst mitbringt. Dabei wird das Bewusstsein der individuellen Kulturprägung die eigene Kooperationsfähigkeit entscheidend beeinflussen. Als ersten Schritt zu mehr Kulturbewusstsein dient das folgende Arbeitsblatt zur individuellen Kulturprägung. Viel Spaß bei dieser Reflexionsübung.

Literatur