zurück
19/1/2016

7. Symposium der systemischen Peergroup München

Rückschau 2016

Im Kolpinghaus München, direkt am Stachus fand das siebte Symposium der Systemischen Peergroup München statt. In einem vielfältigem Programm, das praktische Interventionen für Coaches bot und systemische Konzepte in Organisations- und  Führungskräfteentwicklung zeigte, gestalteten die Referenten einen bunten Strauß an Workshops in denen systemisches Wirken in der Praxis dargestellt wurde.

150 Teilnehmer nahmen die Chance wahr, sich für die eigene Arbeit inspirieren zu lassen und alte Kontakte aufzufrischen und neue zu knüpfen.

Den Abend rundete Rainer Schwing mit seinem Vortrag zum Thema "Liebe, Neugier, Spiel. Die Bedeutung und Gestaltung affektiver Prozesse in Beratung und Therapie. Systemische und neurobiologische Betrachtungen" ab.

Materialien zu Workshops

Nicht Du bist das Problem – das Problem ist das Problem! – Jaakko Johannsen

Appreciative Inquiry als werteorientierter Ansatz in der Teamarbeit – Marein Orre

Der Hypno- (Neuro-) Systemische Coachingansatz – Alexander Machate

Das Auftragskarussell: Komplexität reduzieren in Coaching und Supervision – Dorothee Blaeß & Anette Henrich

Wie aus Strategien Wirklichkeit wird – Ulrich Bencker

Diversity Teamentwicklung – Joke Trechow

Competing Commitments – Markus Schwemmle

Der EmotionsCode – Blockadelösung im Einzelcoaching – Marianne Rinker

Agiles Arbeiten im Beratungsprozess – Silke Heerwagen

Veränderung und Unternehmenskultur – Hans-Ulrich Streit

Key-Note: Liebe, Neugier, Spiel. Die Bedeutung und Gestaltung affektiver Prozesse in Beratung und Therapie. Systemische und neurobiologische Betrachtungen.

Literatur
Download

Veranstaltungshinweis

No items found.

Kontakt

Institutsprogramm

system worx
Kanalstraße 7
85774 Unterföhring
Telefon +49 89 37419593
Fax +49 89 381642829
E-Mail info@system-worx.com
Sie finden uns auch auf...