[x] Nachricht schließen und Artikel weiterlesen

Werde Teil unserer Special Interest Group "Organisationsentwicklung"!

Dieser Beitrag ist für Sie natürlich kostenfrei und bedarf keiner Angabe Ihrer E-Mail Adresse. Sollten Sie ein themenspezifisches Interesse haben, laden wir Sie herzlich zu unserer Special-Interest-Group ein. Wir erstellen regelmäßig Whitepaper, Videos, Checklisten, Modelle, Marktberichte und andere hochwertige Formate. Sehr gerne teilen wir diese Materialien kostenlos mit Ihnen.

[x] Nachricht schließen und Artikel weiterlesen
zurück
8/8/2019

future worx

9 Thesen zu Kompetenzen und Lernen der Zukunft

von Jaakko Johannsen, Thilo Leipoldt und Markus Schwemmle


“Die Zukunft ist keine Glaskugel" (unbekannt)

Lebenslanges Lernen ist uns vertraut. Vom Verstand her zumindest weiß ein jeder, der heute arbeitet, dass es keine verlässliche Kontinuität bezogen auf den eigenen Arbeitsplatz gibt. „Zum Glück“, werden viele sagen. Andere treibt eine diffuse Angst um, abgehängt zu werden. Agil war gestern, New Work wird heute breit diskutiert. Darin zeigt sich eine Sehnsucht nach mehr Mensch sein, nach mehr Kundenorientierung und weniger interne Systembefriedigung und weniger Beschäftigung mit sinnlos, überlebten Prozessen und etablierten Hierarchien. Eines scheint klar: Die Wirtschaft, wie wir sie kennen, verändert sich massiv. Wie verändert dies unsere Arbeitsplätze? Was brauche ich, um in der Zukunft weiterhin wirksam zu sein? Wie funktioniert Arbeit morgen? future worx ist unsere Perspektive auf diese Fragen und
Themen, die uns selbst ebenso beschäftigen wie unsere Kunden, Kolleginnen und Kollegen.
Wir erwarten immer mehr Erstmaligkeiten in der Zukunft. Wir werden kontinuierliches Lernen
noch ernster leben. In Bewegung bleiben, Menschen bewegen und Bewegungen initiieren -
das wird unseren Alltag bestimmen.


Ausgehend von 9 Thesen zu “Kompetenzen und Lernen der Zukunft" beleuchten wir die
Auswirkungen, Implikationen und Herausforderungen. Wir gehen über ein reines
Kompetenzmodell hinaus und blicken ebenso auf die Zukunft des Lernens selbst. Zur
Verortung der Diskussion bieten wir drei Perspektiven als Rahmen. Die Perspektiven geben
uns einen gemeinsamen Bezugsrahmen und damit auch eine gemeinsame Sprache.

Literatur

Kontakt

Institutsprogramm 2021

system worx
Kanalstraße 7
85774 Unterföhring
Telefon +49 89 37419593
Fax +49 89 381642829
E-Mail info@system-worx.com
Sie finden uns auch auf...
In diesem PDF finden Sie unsere Aus- und Weiterbildungen, Workshops, Seminare und Events auf einen Blick.